DER WEIMARANER - EIN vielseitiger JAGDHUND FÜR JEDERMANN

Mein Name ist Johanna Deininger, ich  wohne in Lanzenkirchen, Österreich, am Rande der Leitha Au und am Fuße des Rosalien Gebirges. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen die Rasse Weimaraner und unsere Zucht vorstellen. 

 

Die Liebe zu der grauen Rasse entstand vor ca. 20 Jahren, als ich damals von der Schule nach Hause ging und ein grauer, wunderschöner Hund auf der Straße freilaufend herum irrte. Sofort wurde ich von der grauen Majestät in den Bann gezogen. Ich schaute, ob in der Nähe der Besitzer nach dem Hund suchte, aber da war niemand. Nachdem einige Autos schon hupten, reagierte ich sofort und fing den Hund ein. Um den Besitzer ausfindig zu machen, war mein erster Weg zum Tierarzt, um die Identität des Hundes feststellen  zu lassen. Zum Glück war die Hundedame gechipt und registriert, wodurch ich sehr schnell mit dem Besitzer Kontakt aufnehmen konnte. Dieser war überglücklich, seine verlorene "Athena" wieder bei sich zu haben. Ich plauderte noch eine Weile mit dem Besitzer, wollte ich doch einiges über diese bezaubernde Rasse wissen. Bei diesem Gespräch hörte ich zum ersten mal etwas über den Weimaraner. Ab diesem Zeitpunkt war es um mich geschehen.

 

Zwischen der ersten Begegnung und der Anschaffung meines ersten Weimaraners sollten 15 weitere Jahre vergehen. Nachdem "Athena" mein Herz höher schlagen ließ, recherchierte ich sehr viel über die Rasse, las jedes Buch, welches ich über den Weimaraner finden konnte. Ich erkannte, dass diese Rasse sehr anspruchsvoll ist und ich ihr momentan nicht gewachsen war. Im Februar 2015 war endlich der Zeitpunkt gekommen, wo meine Lebensumstände passten, um einen Weimaraner gerecht zu werden. Ich suchte sehr lange nach einem guten Züchter und nach der passenden Zuchtlinie, denn ein Weimaraner mit extremer Mannschärfe sollte es nicht sein. In Slowenien wurde ich dann fündig, denn dort war ein Wurf aus einer Dual-Linien-Zucht gefallen. Die Mutter, ein richtiges Arbeitstier aus einer deutschen, jagdlichen Leistungszucht und der Vater, ein hübscher, sanfter und arbeitsfreudiger Rüde aus einer australischen Showlinie. So kam Nora als Welpe zu uns.

Das lange Recherchieren machte sich bezahlt, denn Nora hat sich zu einem perfekten Allround-Hund entwickelt. Mit regelmäßigen Dummytraining und Unterordnung konnte ich sie sehr gut, auch als Nichtjäger auslasten.

Sie gehorchte in jeder Situation wunderbar. Denn sie ist ein vielseitiger Weimaraner, der für jeden Bereich einsetzbar ist.

 

Nach zwei weiteren Jahren suchte ich mit Nora eine neue Herausforderung. Ich setzte mich in den Abendkurs und machte den Jagdschein. Wir fingen im Frühjahr 2017 mit der Anlagenprüfung an, die wir bravourös mit Höchstpunkten bestanden hatten. Mein Ehrgeiz wurde geweckt und es ging  mit der Feld- und Wasserprüfung weiter. Es folgten die Schweißergänzungsprüfung und schließlich dann der Wesenstest. Das Training war nicht immer einfach, aber unsere Erfolge schweißten uns zusammen und machten uns zum "Dreamteam".  Als nächstes streben wir die Bringtreueprüfung und die VGP an. 

 

Auch auf den Hundeausstellungen hat es Spaß gemacht, Nora vorzustellen. Von Anfang an bekam sie tolle Bewertungen und konnten einige Siege verzeichnen. Sie erreichte in kurzer Zeit den Slowenischen und den Österreichischen Champion.